Topic Monatsthemen

Wenn Kunst wächst – Moosgraffiti

Bei dem Begriff Guerilla Gardening denken viele sicherlich an Guerilleros, Untergrundkämpfer im Dschungel – vielleicht auch an Che Guevara. Den ersten Guerilla Gardener lernte ich 1998 kennen. Ein Rentner

weiterlesen→

Cinematic GIFs – die Kunst der kleinen Bewegung

Ein Foto von einem öffentlichen Platz. Menschen gehen vorbei. Die Bewegungen sind teilweise verschwommen. Typischer Foto-Stillstand. Dennoch spürt man die Dynamik – hört im Geiste die Geräusche. Das Gehirn

weiterlesen→

Kindheitstraum und modernes Wohnabenteuer – Tiny Houses

Als Kinder bauten wir uns kleine Häuser aus Kissen, Decken, Matratzen und Vorhängen – jedes Baumaterial war uns recht. Hauptsache dunkel und höhlig. Wir unter uns. Für Erwachsene gesperrt.

weiterlesen→

Die Don-Quijote-Situation. Was können wir von Don Quijote lernen?

Erst mal uncool: der Verrückte auf dem Pferd und der kleine Dicke Als Kind sah ich ihn zum ersten Mal: Don Quijote. Ein offensichtlich verrückter alter Mann in einer Rüstung

weiterlesen→

Ganz oben wohnen – der Zauber von Baumhäusern

Baumhäuser besitzen Zauberkraft. Ob Kinder oder Erwachsene, bei der Vorstellung an ein Baumhaus fangen die Augen an zu glänzen und die Fantasie sprüht. Dafür gibt es viele Gründe. Der wichtigste

weiterlesen→

Leidenschaft auf Asphalt – die Fahrradmanufaktur Samstag

Als ich bei Twitter zum ersten Mal ein Fahrrad der Münchner Manufaktur Samstag sah, war ich fasziniert. Sportlich, elegant, reduziert, völlig anders. »Gold, Gold!«, rief der Entdecker in mir.

weiterlesen→